Bildergalerien

Übung Höhensicherung

Die Höhensicherungsgruppe übte vor kurzem im Dachgebälk des Müllheimer… weiterlesen

TH Lehrgang Müllheim

Auf dem städtischen Bauhof in Müllheim fand dieses Jahr die Gemeinschaftliche TH… weiterlesen
156199872 h 720

Wettkampf der Wehren

Firefighter Sports: Müllheimer Feuerwehrleute mit am Start. GEISELWIND/MÜLLHEIM (BZ). Im… weiterlesen

1 Platz beim RedBull 400

Unsere Sportgruppe hat in ihrer Disziplin den RedBull 400 für sich eintscheiden können… weiterlesen

Fahrzeuge des Gefahrgutzug


Der Gefahrgutzug Müllheim setzt sich aus GW-Mess, LF 20, GW-G, TLF 24/50, RW 2 sowie LKW. Bei einer Alarmierung außerhalb Müllheims rückt der Zug nach Möglichkeit geschlossen aus.

Nachfolgend die Aufgabenverteilung der Fahrzeugbesatzungen:

01 

GW-Mess:

 

 

 

  • Menschenrettung durchführen
  • Erkundung der Einsatzstelle
  • Messungen durchführen
  • Warnung der Bevölkerung
  • Information von Behörden (Polizei)
    und Organisationen (DRK, THW, etc.)
  • Absicherung und Absperrung der Einsatzstelle vornehmen
  • Aufbau der Einsatzleitung
  • Koordinierung nachfolgender Kräfte und Einheiten
  • Einsatzabwicklung und -dokumentation

 

20171214 103803 

LF 20:

 

 

  • Menschenrettung durchführen
  • Bereitstellung der Einsatz- und Arbeitsmannschaft
  • Bereitstellung von Löschgeräten (1. Brandschutz)
  • Bereitstellung von Atemschutz und Vollschutz
  • Bereitstellung der Wasserversorgung für die Grobreinigungsstelle

 

01 

GW-G:

 


  • Bereitstellung von Geräten, Pumpen, Armaturen, Behältern, Werkzeugen
  • Stromversorgung im Absperrbereich (Ex-Schutz)
  • Bereitstellung des aufblasbaren Zeltes für die Grobreinigung oder Einsatzleitung

01 

TLF 24/50:

 


  • Dreifachen Brandschutz sicherstellen
  • Bereitstellung von Löschgeräten und Löschmitteln (Werfer, Schaum, Pulver, Wasser)

 li zux 

RW 2:

 


  • Bereitstellung verschiedener Geräte, Werkzeuge, Maschinen, Pumpen
  • Ausleuchten der Einsatzstelle
  • Stromversorgung sicherstellen (Ex-Schutz)
  • Grobreinigungsstelle einrichten und betreuen

 

01  LKW:

 


  • Transport von weiterem Material, wie Lüfter, Bindemittel, Schaummittel usw.
  • Unterstützung der Einsatzmannschaft