Bildergalerien

Generalversammlung 2019

Ein arbeitsreiches Jahr für die Müllheimer Feuerwehr Abteilungsversammlung der Wehr im… weiterlesen

Großübung Realschule

Eine groß angelegte Übung in der Realschule in Müllheim forderten am 12.12.2019die… weiterlesen

Truppführerausbildung 2019

Im Zeitraum vom 17.09.2019 bis 05.10.2019 fand in Müllheim ein Truppführerlehrgang statt.… weiterlesen

Gemeinsame Chemieübung mit FW Ihringen

Gemeinsam mit der Feuerwehr Ihringen wurde einen Samstag lang die Ausbildung des… weiterlesen

TH Übung Mai

Hier einige Eindrücke von unserer letzten TH Übung.An diesem Abend wurden an 2… weiterlesen
B3
Einsatzart: B3
Kurzbericht: Heimrauchmelder hat ausgelöst
Einsatzort: Müllheim
Alarmierung: Alarmierung per Funk
am Freitag, 08.05.2020, um 19:32 Uhr
Mannschaftsstärke: k.A.
eingesetzte Kräfte:
Einsatzbericht:

Wie bereits berichtet kam es während eines Alarms (HRM) zu einer weiteren Alarmierung zu einem Heimrauchmelder.

Von der Wache rückte das TLF 16/25 aus, das Führungsfahrzeug und die Drehleiter rückten von der ersten Einsatzstelle ab.

Vor Ort wurde im 2.OG eines Wohnblocks der ausgelöste Melder lokalisiert werden.
Da auf klingeln niemand reagierte, wurde die Öffnung der Wohnung vorbereitet.
Parallel wurde die Wohnung über die Drehleiter kontrolliert. Nach dem klar war das die Wohnung leer stand und keinerlei Notfall vorlag, wurde auf Eintreffen eines Schlüssels gewartet.

Die Wohnung wurde anschließend kontrolliert und ein technischer Defekt des Melders festgestellt.

Problematisch war das Einfahren der Drehleiter auf ihre Stellfläche, da falsch parkende Fahrzeuge die Einfahrt sehr eng machten.

In diesem Zug appellieren wir an die Bürger Müllheims die markierten und beschilderten Feuerwehreinfahrten und Stellflächen freizuhalten.

 

Wir Helfen ihnen gerne. Bitte Helfen sie uns auch.