Bildergalerien

Wachablösung in der Abteilung Feldberg

Wachablösung in der Abteilung Feldberg. Langjähriges Mitglied geht in seinen verdienten… weiterlesen

Gemeinsame Übung der Höhensicherungsgruppe und der Bergwacht Sulzburg

Zu einer gemeinsamen Übung trafen sich die Höhensicherungsgruppe und die Bergwacht… weiterlesen

AGT-Lehrgang

Neue Atemschutzgeräteträger ausgebildet. In den letzten 3 Wochen haben insgesamt 12… weiterlesen

GW-Mess

Der Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess) rückt als Führungsfahrzeug des Löschzuges aus.
Konzipiert ist er als Leitfahrzeug des Gefahrgutzuges für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.
Zusammen mit dem ELW bildet er bei größeren Einsätzen die örtliche Einsatzleitung.
Die Besatzung des Fahrzeugs besteht aus drei Personen: einem Fahrer (Maschinist und Sprechfunker),
einem Zugführer (Einsatzleiter) und einer weiteren Führungskraft, die unterstützt oder als Abschnittsführer fungiert.

Zu klein?? Klick mich an und ich werde größer! ;-)

Zu klein?? Klick mich an und ich werde größer! ;-)

Fahrgestell:  

Daimler-Benz

Typ:  

DB 310

Leistung:  

74 kW / 100 PS

Aufbau:  

Ziegler

Baujahr:  

1991

Funkrufname:  

Florian Müllheim 1/94

Standort:  

Müllheim

             

Besonderheiten:

Beschriftung fluoreszierend, bzw. reflektierend

Fax

Telefon

Laptop mit Internetanschluss und Gefahrgut-Datenbank

Wetterstation

2 CSA-Anzüg

2 Atemschutzgeräte

Verschiedene Messgeräte für Gefahrgut